Die Vorteile von Sex

Sex und Sexualität sind ein Teil des Lebens. Abgesehen von der Fortpflanzung, sollte es beim Sex auch um Intimität und Vergnügen gehen. Und die gute Nachricht ist, dass sexuelle Aktivität viele überraschende Vorteile für alle Facetten Ihres Lebens bieten kann: körperlich, intellektuell, emotional, psychologisch und sozial.

Obwohl es beim Sex darum gehen sollte, Spaß zu haben, ist es nicht verkehrt, zu erkennen, warum es gut für Sie ist und sich die tatsächlichen Vorteile von Sex genauer anzusehen.

Also, was sind die Vorteile von Sex?

#1 Besserer Schlaf

Ihr Körper schüttet während des Orgasmus Oxytocin, auch Liebeshormon genannt, und Endorphine aus. Die Kombination dieser Hormone kann als Beruhigungsmittel wirken und zu einem besseren Schlaf beitragen:

  • einem stärkeren Immunsystem
  • einer längeren Lebenserwartung
  • sich ausgeruhter zu fühlen
  • mehr Energie während des Tages zu haben

Besserer Schlaf ist wichtig für unsere Gesundheit und unsere Beziehungen. Wenn wir nicht gut ausgeruht sind, werden wir gestresst, was unsere Beziehungen ernsthaft belasten kann. Mehr Sex zu haben, hilft uns nicht nur, den nötigen Schlaf zu bekommen, sondern verbessert auch unsere Beziehung.

#2 Linderung von Kopfschmerzen

Sexuelle Aktivität kann Migräne und Clusterkopfschmerzen ganz oder teilweise lindern. Ob Sie es glauben oder nicht, von den Menschen, die während ihrer Attacken sexuell aktiv waren:

  • 60 % berichteten von einer Verbesserung während einer Migräne
  • 70% berichteten über eine mäßige bis vollständige Linderung während einer Migräne
  • 37% berichteten über eine Verbesserung der Symptome bei Clusterkopfschmerzen
  • 91 % berichteten über eine mäßige bis vollständige Linderung bei Clusterkopfschmerzen

#3 Verbesserte Herzgesundheit

Wie jede körperliche Aktivität ist auch gesunder Sex gut für Ihr Herz. Eine Studie, die im American Journal of Cardiology veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Männer, die zweimal wöchentlich oder öfter Sex hatten, ein geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt hatten als diejenigen, die einmal im Monat oder weniger Sex hatten.

Und für diejenigen, die sich Sorgen machen, dass die mit dem Sex verbundene Anstrengung eine Bedrohung für das Herz darstellt, sagt das Scientific Statement on Sexual Activity and Cardiovascular Disease der American Heart Association, dass Sex zu haben für Menschen, die sich ohne Herzprobleme bewegen können, sicher ist.

Sex zu haben kann tatsächlich als eine ziemlich gute Form der Übung angesehen werden. Im Durchschnitt verbrennt man drei bis vier Kalorien pro Minute. Das macht viel mehr Spaß, als auf einem Laufband zu schuften.

#4 Nützlich für Ihre geistige Gesundheit

Sexuelle Aktivität, ob mit einem Partner oder durch Selbstbefriedigung, kann wichtige psychologische und emotionale Vorteile bieten. Wie Sport kann Sex dazu beitragen, Stress und Ängste abzubauen und die Zufriedenheit zu steigern. Studien deuten darauf hin, dass sexuelle Aktivität korrelieren kann mit:

  • erhöhter Zufriedenheit mit der eigenen psychischen Gesundheit
  • einem höheren Maß an Vertrauen, Intimität und Liebe in Ihrer Beziehung
  • einer verbesserten Fähigkeit, Emotionen wahrzunehmen, zu identifizieren und auszudrücken
  • geringerem Einsatz von unreifen psychologischen Abwehrmechanismen, um den Stress durch emotionale Konflikte zu reduzieren.

In höherem Alter kann sich sexuelle Aktivität auch auf Ihr Wohlbefinden und Ihre Denkfähigkeit auswirken. Untersuchungen ergaben, dass sexuell aktive Erwachsene im Alter zwischen 50 und 90 Jahren ein besseres Gedächtnis hatten. Außerdem fühlten sie sich seltener depressiv und einsam. Es zeigt sich, dass die Vorteile von Sex in jedem Alter erhalten bleiben!

#5 Das Selbstvertrauen wird gestärkt

Häufige sexuelle Aktivität, ob mit einem Partner oder allein, kann Sie jünger aussehen lassen. Das liegt zum Teil an der Ausschüttung von Östrogen beim Sex. Sex kann das Selbstwertgefühl steigern und Gefühle der Unsicherheit reduzieren, was zu einer positiveren Wahrnehmung unserer selbst führt. Das allein ist schon ein Grund, mehr Sex in Ihr Leben zu bringen!

#6 Soziale Vorteile

Dank Oxytocin kann Sex Ihnen helfen, sich mit Ihrem Partner zu verbinden. Oxytocin kann eine Rolle beim Aufbau und der Vertiefung von Beziehungen spielen. Sie werden feststellen, dass beständiges, gegenseitiges sexuelles Vergnügen bei der Bindung innerhalb einer Beziehung hilft.

Gekoppelte Partner haben oft eine erhöhte Beziehungszufriedenheit, wenn sie sich gegenseitig ihre sexuellen Wünsche erfüllen. Und Sie können ein positives Wachstum in Ihrer Beziehung feststellen, wenn Sie in der Lage sind, sich und Ihre sexuellen Wünsche auszudrücken.

#7 Verringerung des Prostatakrebsrisikos

Eine in der Zeitschrift European Urology veröffentlichte Studie fand heraus, dass Männer, die mehr als 21 Mal pro Monat ejakulieren, im Vergleich zu denen, die dies vier bis sieben Mal pro Monat tun, ein um 20 Prozent geringeres Risiko haben, an Prostatakrebs zu erkranken. Obwohl weitere Untersuchungen nötig sind, um diesen Zusammenhang zu bestätigen, scheint es, dass Männer, die regelmäßig ejakulieren, ihr Risiko für Prostatakrebs verringern können.

Die Quintessenz

Sex ist nicht der einzige Indikator für eine glückliche und gesunde Beziehung, aber er kann Vorteile bieten, an die wir normalerweise nicht denken. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Verlangen nicht mit dem Ihres Partners übereinstimmt, können Sie sich über die Gründe austauschen und gemeinsam daran arbeiten, mehr sexuelle Intimität zu schaffen.

Die Vorteile von Sex sind sowohl körperlich als auch emotional, und ein glückliches Sexualleben sollte eine Priorität in Ihrer Beziehung sein. Bei so vielen positiven Aspekten ist es eine Selbstverständlichkeit, sicheren, gesunden und einvernehmlichen Sex zu haben, wann immer wir können!

Von [email protected]

Ralf Mahler ist ein weltweit anerkannter Beziehungscoach und -experte, Autor, Redner, Professor und Forscher. In den letzten 30 Jahren hat er seine Erfahrung als Psychotherapeut mit praktischen wissenschaftlichen Ratschlägen kombiniert, um Tausenden von Menschen zu helfen, die liebevollen Beziehungen zu finden und zu gestalten, die sie verdienen. Ralf Mahler hat zahlreiche Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Zeitschriften und ist Autor von Büchern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.